Burgschule  Iserlohn
Hier erfahren Sie alles über Projekte, Ausflüge und Aktionen, die in unseren Klassen stattfinden.

Neues aus den Klassen

Projektwoche Sachunterricht
Im Rahmen der Projektwoche vom 27.01.20 - 31.01.20  beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Themen des Sachunterrichts. Am letzten Tag gaben alle Klassen einen Einblick in ihre Themenwoche. Bei einem Rundgang durch die Schule konnten alle Kinder verschiedene Stationen ausprobieren.

Die Klassen 1a und 1b erforschten das Themengebiet Schwimmen und Sinken, lernten Materialien kennen, stellten Vermutungen an und führten Versuche durch.
Auch die selbstgebauten Floße wurden auf ihre Schwimmtauglichkeit überprüft.
Die Stufe 3 baute Brücken, lernte unterschiedliche Arten von Brücken kennen und untersuchte, was diese eigentlich so stabil macht. Die Stabilität der eigenen Konstruktionen wurde mit Gewichten geprüft.
Im 4. Schuljahr wurden Versuche zum Thema Strom mit Experimentierkästen gemacht.  Die Kinder bauten eigene Stromkreise und brachten Glühbirnen zum Leuchten.
Das 2. Schuljahr beschäftigte sich mit dem spannenden Thema Magnetismus. Spielerisch wurden die Eigenschaften von Magneten getestet und Magnetspiele selbst hergestellt.
Basketball - Kreismeisterschaften der Grundschulen
Ehrgeiz und Spaß im Team - das steht im Mittelpunkt der Basketball-Kreismeisterschaften für Grundschulen bei uns im Märkischen Kreis.

Die Vorrunde mit rund 40 Teams fand am 04.02.2020 in der Almelo-Halle in Iserlohn statt.
Das Team der Burgschule belegte den 4. Platz.

Betreut werden die Jungen und Mädchen dabei von Basketball-Zweitligist Iserlohn Kangaroos. Im Finale am 19. Februar wird um Pokale und eine Überraschung gekämpft. Dann spielen die 15 besten Teams in der Iserlohner Matthias- Grothe-Halle gegeneinander.
Basketball - Finale der Kreismeisterschaften der Grundschulen
Ganze 200 Kinder sorgten am 19.02.2020 für eine tolle Veranstaltung. Von 39 Mannschaften traten 15 zum Finale an. Die Mannschaft der Burgschule schlug sich tapfer gegen ihre starken Gegner aus dem Märkischen Kreis
und belegten den 14. Platz. Als Sieger ging das Team der Südschule hervor.
Zu den weiteren Lokalmatadoren gehörten die GS Bömberg (5. Platz), Hennen (13. Platz) und die Saatschule (15. Platz).
Nach diesem aufregenden Vormittag wurden alle teilnehmenden Kinder gefeiert wie Sieger.
Eislauftraining der Stufe 1
Seit 15 Jahren gibt es die Eislaufschule an der Eissporthalle am Seilersee für Kindergärten und Schulen. Auch die ersten Schuljahre der Burgschule nehmen jedes Jahr am Eislauftraining teil. "Alle Kinder machen den Pinguin Schritt", heißt es dann auf der Eisfläche. Neben dem sportlichen steht auch der soziale Aspekt im Vordergrund. Die Kinder sollen spielerisch gemeinsame Ziele erreichen. Und so manch ein Kind geht nach der letzten Trainingsstunde als Profi vom Eis.
Verkleidungsfest im Februar
Wie jedes Jahr veranstaltete die Burgschule ein Verkleidungsfest zum Karneval. Kinder, Lehrer und Mitarbeiter feierten verkleidet ein tolles Fest mit Tanzdisco, Schaumkusswettessen, Polonäse durch das Schulgebäude, Kostümwettbewerb und vielem mehr. Auch der Verzehr von allerlei Süßigkeiten machte den Tag für die Kinder zu einem Highlight des Schuljahres.
Ergebnisse der Textil AG
Die Kinder fertigten fleißig jede Menge toller Sachen an, die sie stolz mit nach Hause nahmen und ihren Eltern präsentierten.